Overhead Press

VR1: Handelswert

MASSSTÄBE

FÜR EFFIZIENZ ENTWICKELT. Cybex ist bekannt für Krafttrainingsgeräte, die unter wissenschaftlichem Beirat entwickelt wurden, damit schnellere Fitnessergebnisse erzielt werden können. Wir haben Spitzengeräte noch in Größe und Komplexität reduziert und daraus die VR1-Linie aus ausgewählten Produkten zusammengestellt. Dies ist die ausgewählte Linie, die in vielen Einrichtungen den Platz- und Investitionsvorstellungen gerecht wird..

  • Brawny mit einer schmalen Silhouette.
  • Die einfachen Sit & Go Anpassungen machen das Training so einfach wie möglich.
  • Entspricht den Platz- und Investitionsvorstellungen zahlreicher Einrichtungen.

Sales Inquiry  Download Brochure

Design

Features

Unselbstständige Bewegung

Der VR1 Dependent Motion gibt Anfängern und Fortgeschrittenen ein Gefühl von Sicherheit. Indem beide Arme auf einer festgelegten Ebene zusammenarbeiten, können Überkopfdrückübungen besser kontrolliert werden. Die Ausführung der Trainingsbewegung erfolgt in einer entspannten und sicheren Atmosphäre.

Lineare Bewegungsmuster

Das Bewegungsmuster des VR1 ist linear. Dieser Look ist den Benutzern vertraut und sie fühlen sich sicher mit solch einem Gerät.

Anpassung für Anfänger

Die Sitzhöhe passt sich der Körpergröße des Benutzers an, wodurch größere Benutzer mehr Platz haben. Der verstellbare Sitz garantiert, dass das voreingestellte Spektrum an Bewegungsmustern nie ausgeht.

Ausgeglichenes Startgewicht

Überkopfdrückmaschinen sind normalerweise extrem schwer und das Startgewicht des Armdrückgestells zusammen mit dem ausgewählten Gewicht ist oft schon mehr, als ein untrainierter Benutzer stemmen kann. Die Cybex Konstruktion balanciert das zusätzliche Gewicht des Armdrückgestells aus, so dass der Benutzer nur das Gewicht stemmt, das er tatsächlich ausgewählt hat.

Griffe

Das Gerät ist mit doppelten Griffen ausgestattet - es gibt einen Hantelgriff und einen neutralen Griff, besonders geeignet für Benutzer mit angeschlagenen Schultern. Die Griffe sind zudem leicht angewinkelt und ermöglichen dadurch eine neutrale Haltung des Handgelenks.